CI-Bekleidung mit Profil!

Die Albert Craiss GmbH & Co. KG hat zusammen mit der MERK+ Berufskleidung GmbH ein neues, eigenes CI-Konzept für die Kleidung Ihrer Fahrer und gewerblichen Mitarbeiter ausgearbeitet. Der Grundgedanke für eine neue Bekleidung basierte darin, die Qualität und Haltbarkeit der Kleidung zu verbessern.

Bis Mitte 2012 hatte die Albert Craiss GmbH & Co. KG einfarbig kornblaue Bekleidung aus 100% Baumwolle im Einsatz - der kostengünstige Preis gab dafür den Ausschlag. Allerdings war auch die Haltbarkeit der Kleidungsstücke sehr gering. „Die hohen Ausgaben für die Kleidung mussten einfach geprüft werden“, so die Assistentin der Geschäftsleitung Natalie Reimer. „Neben den hohen Gesamtkosten für die Bekleidung musste ja zusätzlich  auch noch der Aufwand für die Beschaffung und für die Verteilung an die Mitarbeiter hinzugerechnet werden“.

CI-Poloshirt in Firmenfarben mit Einstickungen

MERK+ CI-Poloshirt CRAISS

Somit beschäftigten sich die Verantwortlichen der Albert Craiss GmbH & Co. KG ab Anfang Mai 2012 mit dem Thema Bekleidung - der Fokus lag auf Tragekomfort, Mitarbeiterzufriedenheit und Kostenreduktion. In ersten gemeinsamen Gesprächen mit der MERK+ Berufskleidung GmbH wurde schnell die Umsetzung einer eigenen CI-Bekleidung ins Auge gefasst - weg vom Standard hin zur individuellen Bekleidung.

Zip-Bundhose mit abnehmbaren Hosenbeinen

MERK+ CRAISS Zip-Bundhose

Als Material wurde ein verstärktes Baumwollgewebe mit einem Anteil von 35% Polyester gewählt - ein bei MERK+ bereits seit Jahren bewährter Stoff für nahezu alle Anforderungen. Durch den Polyesteranteil wird der hohe Tragekomfort von Baumwolle auch in Formstabilität und Farbechtheit aufgewertet.

In der gemeinsamen Entwicklung wurde desweiteren bedacht, dass die Fahrer teilweise Stunden im Führerhaus ihrer Fahrzeuge verbringen. In den Sommermonaten wären die Fahrer daher dankbare Abnehmer für kurze Hosen. Da die Fahrer jedoch beim Be- und Entladen verpflichtet sind aus sicherheitstechnischen Gründen lange Hosen zu tragen, reifte der Gedanke einer Zip-Bundhose mit abnehmbaren Hosenbeinen.

Da im Bereich der Werkstatt ein festerer Stoff zum Schutz der Beine angedacht war, wurde parallel auch eine Latzhose in CI-Design für die Service-Mitarbeiter in Angriff genommen. Eine passende Bundjacke durfte natürlich auch nicht fehlen. Alle Teile sollten zudem mit hochwertigen Einstickungen des Firmenlogos versehen werden.

Innerhalb weniger Tage nach der Festlegung eines ersten Designs konnte das Team von CRAISS bereits die ersten Muster begutachten.

Ein klares Plus in der Konzeption von CI-Bekleidung

Durch die Service-Abteilung der Firma MERK+ sind in der Zentrale in Mössingen nicht nur Änderungsschneidereien sondern auch komplette Musterteilerstellungen innerhalb kürzester Zeit zu bewerkstelligen - ein klares Plus in der Konzeption von CI-Bekleidung. Viele Marktbegleiter bieten in der heutigen Zeit aus Kostengründen nur noch grafische Vorschläge auf Papier.

„Neben der unglaublich schnellen Bemusterung unserer eigenen CI-Bekleidung waren vor allem auch das gute Preis-Leistungsverhältnis, der Tragekomfort und die Qualität der Ware ein ausschlaggebender Grund für die Kaufentscheidung bei MERK+“, so Natalie Reimer.

Komplette Größensätze zur Anprobe

CRAISS CI-Bekleidung mit Profil!

Bereits während der Produktionsphase der Hosen und Jacken wurde auch ein passendes Poloshirt in CI-Design in Angriff genommen, welches das einheitliche Erscheinungsbild der Mitarbeiter abrunden sollte. Gerade im Dienstleistungssektor und Service-Bereich ist nicht zuletzt das Auftreten der Mitarbeiter die Visitenkarte des Unternehmens.

„Wir bieten unseren Kunden neben der Musterteilerstellung natürlich auch komplette Größensätze zur Anprobe“, so Joachim Dyhr von der MERK+ Berufskleidung GmbH. „Es gibt für alle Beteiligten nichts Ärgerlicheres, wie nicht passende Kleidungsstücke und der dann anstehende Umtausch“.

Gerade bei CI-Bekleidung oder auch bei veredelter Kleidung ist darauf zu achten, dass die Größen vorher genau abgeglichen und festgelegt werden, denn diese Kleidung ist vom Umtausch oder der Rückgabe ausgeschlossen.

CI-Bekleidung macht Ihre Mitarbeiter unverwechselbar. Haben wir Ihr Interesse geweckt - dann kontaktieren Sie uns für einen unverbindlichen Gesprächstermin!